Aktivreisen

Es gibt unzählige von Möglichkeiten in den Ferien aktiv zu sein oder seinem geliebten Hobby nachzugehen!

Velotouren sind zum Beispiel auf Mallorca sehr beliebt - es gibt auch die "verrücktere" Variante - Velotouren in Südafrika. Kapstadt und die nahe gelegene Weinregion ist bei Bikern sehr beliebt. Die Natur ist fantastisch und wenn man nicht gerade in der heissesten Zeit geht, ist das Wetter sehr angenehm um die Gegend mit dem Velo zu erkunden.

Trecking ist allgemein sehr beliebt. Viele Destination bieten Trecking-Ferien an und je nach Land erlebt man "Natur pur". Sei es auf einfacheren Routen oder sehr anspruchsvollen Touren - jedem das Seine.

Wandern, bei uns Schweizern ja fast ein Volkssport. Überall kann gewandert werden und die Natur genossen werden. Es muss nicht immer in der Nähe sein, wandern kann man fast auf der ganzen Welt!

Wassersport - sei es Surfen, Kanu-Fahren, Tauchen, Schnorcheln, dies alles können Sie überall auf der Welt geniessen. 

Beim Reiten sagt man, "das Glück liegt auf dem Rücken der Pferde", wer reitet weiss, dass dies absolut stimmt. Es gibt fast nichts schöneres, als im Galopp durch den Wald oder über eine Wiese zu galoppieren. Es gibt in fast allen Ländern, Pferdeställe oder Ranches, welche Reitferien anbieten.

Golf- oder Tennisferien, beide Sportarten faszinieren. Sei es beim ruhigen, konzentrierten Golfspielen, oder beim ebenfalls ruhigen, aber manchmal auch "vor Spannung fast nicht mehr auszuhaltenden" Tennismatch, verbessern Sie Ihre Spielstärke bei einer Intensivwoche.

Winter-Abenteuer, sei es beim Langlauf, Skitouren oder Schneeschuhtouren, aktive sein im Winter ist für viele etwas ganz Besonderes. In Finnland und Schweden sind auch die Husky-Touren sehr beliebt und ein einmaliges Erlebnis ist garantiert.