Antillen

Kleine Antillen
Die kleinen Antillen sind exklusive Ferienparadiese - jede mit ihrem eigenen Charme. Es erwarten Sie wunderschöne Traumstrände mit Palmen, oder interessante Korallenriffe und Mangroven, Gewürzgärten, Tropenwälder mit Wasserfällen und Vulkanen.

Französische Antillen
Zu ihnen gehören die Inseln Guadeloupe, Martinique, St. Martin und St. Barthélemy. Diese Inseln bieten so einiges. Guadeloupe hat die Form eines Schmetterlings und Martinique ist die Blumeninsel mit einer üppigen Flora. Geniessen Sie das französiche Savoir-Vivre mit karibischem Flair.

Turks & Caicos
Die beiden kleinen Inseln bieten Luxus pur - kein aber fein!

 

 

Englische Antillen
Antigua, Barbados, Saint Lucia, Grenada und Tobago - sie bilden einen Teil der Englischen Antillen. Hier erwarten Sie endlose Traumstrände, Regenwälder und farbenfrohe Unterwasserwelten. In Antigua ankern viele grosse Yachten und Segelschiffe und Grenada ist die Gewürzinsel der Karibik. Schneeweisse Strände finden Sie auf Barbados. Tobago gilt für viele als der Inbegriff einer "Robinson-Crusoe"-Insel. Viele weitere kleinere Inseln bieten alles das Karibik-Feeling mit garantiertem Erholungseffekt.

ABC-Inseln
Die ABS-Inseln, Aruba, Bonaire und Curacao locken mit herrlichen, weissen Sandstränden und bieten ideale Wasserportbedingungen. Arbuba besticht durch seine wunderschönen Sandstrände und Türkisblauem Meer! Bonaire gilt als eines der schönsten Tauchreviere der Welt. Curacao ist die grösse Inseln und bietet viele Unterhaltungs- und Ausflugsmöglichkeiten.