Udzungwa Mountains Nationalpark

 

Der Udzungwa Mountains Nationalpark ist das grösste und biologisch vielfältigste bewaldete Gebirge des Landes und erhebt sich aus dem flachen Küstenbuschwerk Osttanzanias. Für Tanzania einzigartig ist, dass sich das lückenlose Blätterdach seines Waldes von einer Meereshöhe von 250 m auf über 2’000 m erstreckt. Zwar ist der Udzungwa Mountains Nationalpark nicht das typische Ziel für Tiersafaris, dafür ist der Nationalpark ein Anziehungspunkt für Wanderer. Ein ausgezeichnetes Netz von Waldwegen ermöglicht verschiedene Wandertouren, z.B. die Wanderung zum Sanje Wasserfall, der sich 170 Meter tief in das darunter liegende bewaldete Tal stürzt. Der anspruchsvollere Mwanihana-Trail führt auf das Hochplateau, bevor man zum Mwanihana Gipfel aufsteigt. Ornithologen zieht es wegen der mehr als 400 Vogelarten in die Udzungwa Berge.